Älter werden bedeutet häufig, dass Menschen nicht mehr alleine ihren Alltag bewältigen können und Unterstützung benötigen. Wird das Leben in den eigenen vier Wänden immer schwieriger, rückt der Umzug in ein Pflegeheim immer näher. Aber auch wenn pflegende Angehörige an ihre Grenzen kommen, kann eine Entscheidung für ein Altersheim unumgänglich sein. Der letzte Lebensabschnitt soll dabei für die pflegebedürftigen Menschen so angenehm wie möglich gestaltet werden. Eine liebevolle Betreuung, Sicherheit und eine ansprechende Umgebung sollten eine Selbstverständlichkeit sein. Das richtige Pflegeheim zu finden, ist aber gar nicht so einfach und es lohnt sich sehr, die Leistungen der einzelnen Heime in der Schweiz gut zu vergleichen. Unser Pflegeheim-Vergleich ist die ideale Möglichkeit, eine sehr gute Einrichtung in Ihrer Nähe zu finden, die voll den Bedürfnissen der zu pflegenden Person entsprechen. Auf unserem Portal bringen Sie ohne Aufwand die einzelnen Leistungen in Erfahrung und können so gezielt nach Ihnen wichtigen Kriterien suchen. Ob Pflegeheime für Demenzerkrankte oder sturzgefährdete Senioren – mit unserer Filterfunktion finden Sie schnell und zuverlässig die besten Pflege-Experten in der Schweiz. Noch dazu sind Sie so gleich mit der entsprechenden Leistungspalette verknüpft. Gerade bei der Pflegeheimsuche, wo es nicht nur auf die Leistungen, sondern auch auf die Ausstattung, gute Betreuung und eine Wohlfühlatmosphäre ankommt, profitieren Sie mit der schnellen Suche auf unserem Pflegeheim-Vergleich. Natürlich ersetzt unsere Plattform nicht den persönlichen Eindruck – aber Sie finden einfach von zu Hause aus die Pflegeheime in Ihrer Umgebung, die die Kriterien erfüllen, die Ihnen am wichtigsten sind. Ganz unkompliziert werden Ihnen Fragen über die Ausstattung, die Grösse oder die Verpflegung beantwortet. Mit nur wenigen Klicks sehen Sie Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Nutzer, die Ihnen bei der Entscheidung für oder wider ein Pflegeheim helfen können. Gute Bewertungen von zufriedenen Nutzern und Angehörigen machen die Entscheidung für das neue Zuhause vielleicht etwas leichter.

Welche unterschiedlichen Pflegeheim gibt es?

Neben Einrichtungen für betreutes Wohnen im Alter, wo sich die Menschen anfangs noch selbst versorgen, sind vor allem die vollstationären Pflegeheime eine wichtige Stütze bei der Betreuung betagter Menschen mit Erkrankungen. Die Angebote für Wohnformen im Alter sind dabei unglaublich vielfältig. Pflegeheime in der Schweiz werden von Organisationen und Stiftungen, aber ebenso in privater Trägerschaft betrieben. Von exklusiven Seniorenresidenzen in exponierter Lage bis hin zu Kurzzeitpflegeplätzen gibt es ein umfangreiches Angebot. Die Ausstattung, das Versorgungsangebot und die Unterhaltung variieren zum Teil sehr. Mit unserem Vergleichsportal filtern Sie mit einem Klick alle Einrichtungen heraus, die Ihren Wünschen entsprechen. Die Bewertungen auf unserer Seite helfen Ihnen, das richtige Pflegeheim zu finden.

Betreutes Wohnen als Alternative zur vollstationären Pflege

Betreutes Wohnen ist ein Wohnkonzept für ältere Menschen, das sich in der Schweiz immer grösserer Beliebtheit erfreut. Ist das eigene Haus zu gross geworden, die Gartenarbeit zu schwer und das Kochen geht auch nicht mehr so leicht von der Hand? Dann können Seniorenresidenzen nach dem Konzept des Betreuten Wohnens die richtige Lösung sein. Die Selbstständigkeit der Senioren wird in den eigenen vier Wänden möglichst lange erhalten und gewisse notwendige Serviceleistungen können je nach Bedarf dazugebucht werden. Bei Pflegebedürfigkeit kommt ein ambulanter Pflegedienst in die Wohnung, um den alten Menschen zu versorgen. Kann er mehr selbst kochen, nimmt er einfach an den gemeinsamen Mahlzeiten teil. Ein Vorteil dieser Wohn- und Betreuungsform ist ganz klar, dass gerade an den Punkten angesetzt werden kann, wo ein tatsächlicher Hilfebedarf besteht. Tätigkeiten, die noch selbst ausgeführt werden können, fordern den älteren Menschen und halten ihn fit. Vielen Einrichtungen für Betreutes Wohnen ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung angeschlossen. Falls die Bewohner in den eigenen vier Wänden nicht mehr zurecht kommen oder eine intensive medizinische Betreuung notwendig wird, wechseln die Bewohner einfach in den vollstationären Pflegebereich. Wenn Sie nach einem Pflegeheim suchen, das auch betreutes Wohnen anbietet, geben Sie dieses Stichwort einfach in die Suchmaske ein. Sofort wird Ihnen ein Vorschlag von Pflegeheimen in Ihrer Nähe angezeigt.

Wie funktioniert die Kontaktaufnahme mit einem Pflegeheim?

Die Versorgung im eigenen Zuhause kann aus vielerlei Gründen immer schwieriger werden. Gibt es vor Ort zum Beispiel keine familiäre Unterstützung, können ältere Menschen leicht ihren Lebensrhythmus verlieren bis hin zur Verwahrlosung. Auch wenn durch Erkrankungen eine Intensivpflege notwendig wird, ist der Umzug in ein Pflegeheim meist nicht mehr vermeidbar. Für pflegende Angehörige, die einer hohen psychischen und körperlichen Belastung ausgesetzt sind, bieten kurzzeitige Aufenthalte der Pflegepersonen Entlastung. Ein Wochenbett ist eine gute Möglichkeit, selbst in Urlaub zu fahren und neue Kraft zu tanken. Nehmen Sie in diesen Fällen rechtzeitig über unser Vergleichsportal mit einer Pflegeeinrichtung Kontakt auf. Ansprechpartner ist meist die Geschäftsleitung oder die Verwaltung, die eine umfassende Beratung anbieten und über Patientenrechte aufklären. Auch zu speziellen Fragen bezüglich der Versorgung von Vorerkrankungen ist die Heimleitung der erste Ansprechpartner.

Die beliebtesten Leistungen eines Pflegeheims

Zahlreiche Massnahmen eines Pflegeheims sorgen dafür, dass der Eintritt in diesen neuen Lebensabschnitt mit so wenig Belastung wie möglich erfolgt. Ein modern eingerichtetes Zimmer mit einem Pflegebett ist eine Selbstverständlichkeit. Ein pflegebedürftiger Mensch freut sich auch über einen schönen Balkon mit Aussicht in die Natur. Die liebevolle Versorgung und Betreuung der Senioren vermittelt Geborgenheit. Der Tagesablauf ist sinnvoll und altersgerecht geplant und zahlreiche Aktivitäten wie Seniorensport, Spielabende und Denktraining fördern die Senioren und sorgen für Zeitvertreib. Leckere Mahlzeiten in einem schönen Speisesaal runden das Angebot ab. Idealerweise kann dabei auf Vorlieben einzelner Bewohner eingegangen werden. Wichtig für die Bewohner sind schön gestaltete Besucherbereiche, denn Kontakte pflegen und Gäste empfangen ist für die Gesundheit von essentieller Bedeutung. Ein schöner Garten bietet sich im Frühjahr und Sommer zu gemeinsamen Spaziergängen an. Geben Sie in unsere Vergleichsmaske alle Ihnen wichtigen Kriterien ein. Die Filterfunktion zeigt Ihnen sofort die Ergebnisse aus Ihrer Umgebung an.

Woran erkennt man ein gutes Pflegeheim?

Gute Pflegeheime garantieren Ihren Bewohnern ein sicheres und liebevolles Zuhause in der letzten Lebensphase. Das umfasst nicht nur eine medizinische und pflegerische Betreuung. Das Pflegepersonal zeichnet sich durch einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit den älteren Menschen aus. Es übernimmt gerne Verantwortung für die Schützlinge. Neben der Gesundheit der Bewohner sollte das Haus sowohl für ausreichend Abwechslung als auch für Privatsphäre sorgen. Ein gutes Qualitätsmanagement der Heimleitung sorgt für einen hohen Standard bei der Betreuung und Pflege der Bewohner. Dabei sind auch engmaschige Qualitätsprüfungen vorgesehen. Ebenso sind bei einem guten Pflegeheim Ärzte vor Ort, die sich zeitnah um chronische, aber auch akute Krankheiten der Bewohner kümmern. Gäste sind in einem guten Pflegeheim stets herzlich willkommen, denn Besuche von Freunden und Angehörigen tragen zur psychischen Gesundheit der Bewohner bei. Ein gutes Pflegeheim wird Sie vor Abschluss eines Pflegevertrags auch einladen und Sie dürfen die Einrichtung mit allen Angeboten vor Ort besichtigen. Schauen Sie sich auf unserer Plattform die Bewertungen der User an und profitieren Sie von den Erfahrungen, die diese bereits mit den Pflegeheimen gemacht haben. Sicherlich wollen auch Sie Ihren pflegebedürftigen Angehörigen in guten Händen wissen!

Wie viel kostet ein gutes Altersheim?

Ein sehr guter Pflegeplatz in der Schweiz kostet bis zu 10.000 Franken im Monat (Stand: 2020). Einen groben Überblick über die Kosten bekommen Sie über unsere Plattform, die genauen Tarife im Einzelfall erfahren Sie über die Verwaltung der Pflegeheime. Die Finanzierung der Pflege übernimmt der Betroffene selbst, vor allem durch seine AHV- und Pensionskassenrenten sowie durch die Krankenkassen. Decken diese Gelder und das Vermögen der Pflegebedürftigen nicht die Kosten, können sogenannte Hilflosenentschädigungen und Ergänzungsleistungen beantragt werden. Dabei steht aber jeder Pflegeperson auch ein Vermögensfreibetrag zu, der zur Finanzierung des Pflegeheims nicht angetastet werden darf. Für einen Kurzzeitpflegeplatz von maximal vier Wochen werden die kassenpflichtigen Leistungen zwischen Krankenkasse, Gemeinde und Patient aufgeteilt.

Pflegeheim – Bewertungen und Erfahrungen

Auf unserer Vergleichsplattform werden auch die Erfahrungen und die Zufriedenheit von Nutzern mit einer bestimmten Pflegeheimeinrichtung öffentlich gemacht. So erhalten Sie im Vorfeld einen Eindruck über die Qualität des Altenheims, das tatsächliche Niveau der Ausstattung und die Art der Betreuung. Ebenso erfahren Sie von die Einrichtung bewohnenden Menschen und von deren Angehörigen, wie sie die Lebensqualität dort beurteilen. Alle Bewertungen auf unserem Portal sind transparent und helfen den Usern, das richtige Pflegeheim in ihrer Nähe zu finden. Geben Sie selbst auch eine Bewertung ab und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Community. So helfen Sie anderen Menschen bei der Auswahl des passenden Heims für ihre pflegebedürftigen Angehörigen.

Werbung für Pflegeheime inserieren und auf die Pflegeeinrichtung aufmerksam machen

Sie sind selbst Leiter eines Pflegeheims und wollen auf Ihre Einrichtung aufmerksam machen? Unsere Plattform ist der ideale Ort, um Ihre Werbung gezielt und günstig zu platzieren. Da potenzielle Kunden gerne im Vorfeld mit Computer, Tablet oder Smartphone wichtige Informationen zum Thema recherchieren, machen Sie mit Ihrer Online-Werbung auf die Vorzüge und die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Einrichtung aufmerksam. Für Sie als Betreiber einer Pflegeheimeinrichtung birgt die Nutzung unseres Online-Portals einen immensen Vorteil bezüglich der Erreichbarkeit und Gewinnung potenzieller Kunden. Gerne beraten wir Sie über die unterschiedlichen Möglichkeiten, auf unserem Portal Werbung zu schalten. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-mail – gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.